ITILv4 Deutsch

0%
0 votes, 0 avg
4

Management & Processing Knowledge

ITILv4 German

1 / 81

Welcher Bergriff beschreibt die von einem Service angebotene Funktionalität?

2 / 81

Welche der Pracice verfolgt den Zweck, der die Unterstützung der Organisation bei der Maximierung des Mehrwerts, der Kontrolle der Kosten und dem Management von Risiken umfasst?

3 / 81

Ein Service Provider beschreibt ein Paket, das einen Laptop mit Software, Lizenzen und Support umfasst. Wofür ist dieses Paket ein Beispiel?

4 / 81

Welche Practice kann die Initierung einer Notfallwiederherstellung umfassen?

5 / 81

Welche Dimension des Service Management bezieht sich auf Governance, Management  und Kommunikation?

6 / 81

Was ist eine Empfehlung der „Service Desk Practice“?

7 / 81

Welche Practice bietet Unterstützung für das Managen von Feedback, Lob und Beschwerden von Anwendern?

8 / 81

Was sollte bei jedem Problem getan werden?

9 / 81

Welche Practice stellt sicher, dass genaue und zuverlässige Informationen über Configuration Items (CI) und die Beziehungen zwischen diesen verfügbar sind?

10 / 81

Wie trägt das Engagement der Kunden zur "Service Level Management Practice" bei?  (2)

11 / 81

Was ist der Ausgangspunkt für Optimierung?

12 / 81

Was ist eine zentrale Überlegung des Grundprinzips „Auf Einfachheit und Praktikabilität achten“?

13 / 81

Was ist der Zweck der Monitoring an Event Managment Pracice ?

14 / 81

Welchen Zweck verfolgt die "Relationship Management Practice"?

15 / 81

Welches Grundprinzip empfiehlt, Aufgaben in kleinere, handlichere Schritte zu unterteilen, die in einem übersichtlichen Zeitrahmen ausgeführt und abgeschlossen werden können?

16 / 81

Welche Practice umfasst die Klassifizierung und Verantwortung für Fragen und Anfragen von Anwendern?

17 / 81

Welches ITIL-Konzept beschreibt Governance?

18 / 81

Was ist ein Problem?

19 / 81

Was ist der Grund für die Verwendung eines ausgeglichenen Satzes von Servicemessgrößen?

20 / 81

Welches Grundprinzip besagt, dass es wichtig ist, etwas zu tun, anstatt viel Zeit auf die Analyse unterschiedlicher Optionen zu verwenden?

21 / 81

Was würde durch die „Service Request Management Practice“ unterstützt werden?

22 / 81

Welche Art von Change wird am EHESTEN durch die "Service Request Management Practice" gemanagt?

23 / 81

Welche Aussage beschreibt das Wesen der Grundprinzipien?

24 / 81

Welche Wertschöpfungskettenaktivität stellt sicher, dass Beteiligte die Vision der Organisation verstehen?

25 / 81

Identifizieren Sie das fehlende Wort im folgenden Satz.

Ein Kunde ist eine Person, die die Anforderungen an einen Service definiert und die Verantwortung für die ................ des Servicekonsums übernimmt.

26 / 81

Was ist ein möglicher Vorteil der Verwendung eines IT Service Management-Tools zur Unterstützung der „Incident Management Practice“?

27 / 81

Welchen Zweck verfolgt die „Service Desk Practice“?

28 / 81

Was sollte zuerst getan werden, wenn das Grundprinzip „Wertorientierung“ angewendet wird?

29 / 81

Welches Grundprinzip beschäftigt sich HAUPTSÄCHLICH mit dem Umsatz und dem Wachstum des Konsumenten?

30 / 81

Identifizieren Sie die fehlenden Wörter im folgenden Satz.

Der Zweck des/der (?) ist sicherzustellen, dass die Organisation mit allen Stakeholdern entsprechend den Zielen der Organisation fortlaufend gemeinsamen Mehrwert schafft.

31 / 81

Was ist KEIN zentraler Fokus der Dimension „Informationen und Technologie“?

32 / 81

Welchen Zweck verfolgt die „Supplier Management Practice“?

33 / 81

Worauf sollten alle Entscheidungen im Rahmen der Continual Improvement basieren?

34 / 81

Welche Aussage über eine Change-Autorität ist RICHTIG?

35 / 81

Welches sind die zwei Arten von Kosten, die ein Servicekonsument beurteilen sollte?

36 / 81

Wie lautet die Definition eines Event?

37 / 81

Wie lautet die Definition von Warranty?

38 / 81

Was ist die VORWIEGENDE Verwendung eines Change-Kalenders?

39 / 81

Was passiert, wenn ein Workaround (Umgehungslösung) zur dauerhaften Lösung für ein Problem wird, das nicht kosteneffektiv gelöst werden kann?

40 / 81

Wie lautet die Definition von Change?

41 / 81

Welches Grundprinzip empfiehlt, dass die vier Dimensionen des Service Management berücksichtigt werden?

42 / 81

Identifizieren Sie das fehlende Wort im folgenden Satz.

Der Zweck der „Information Security Management Practice“ ist, die Informationen der Organisation .................. .

43 / 81

Welche Aussage beschreibt Ergebnisse?

44 / 81

Welche Practice ist für die Bereitstellung von Komponenten in Live-Umgebungen verantwortlich?

45 / 81

Was ist eine Empfehlung der „Continual Improvement Practice“?

46 / 81

Was ist ein Output?

47 / 81

Welches Grundprinzip empfiehlt, den aktuellen Status zu bewerten und zu entscheiden, was wiederverwendet werden kann?

48 / 81

Welche Practice hat einen Zweck, der die schellstmögliche Wiederherstellung des normalen Servicebetriebs umfasst?

49 / 81

Welche Practice ermöglicht die Transparenz der Services der Organisation, indem sie die Performance der Service erfasst und entsprechende Berichte erstellt?

50 / 81

Welches Grundprinzip empfiehlt, vor der Entscheidung darüber, was erneut verwendet werden kann, zunächst Daten zu sammeln?

51 / 81

Wie sollte eine Organisation Drittanbieter in die ständige Verbesserung von Services einbeziehen?

52 / 81

Welche Überlegungen beeinflussen die Lieferantenstrategie einer Organisation?

53 / 81

Welche Werschöpfungskettenaktivität kommuniziert den aktuellen Stauts aller vier Dimensionen des Service Management?

54 / 81

Welche Practice ist die Verantwortlichkeit eines jeden Organisationsmitglieds?

55 / 81

Identifizieren Sie das fehlende Wort im folgenden Satz.

Ein Known Error ist ein Problem, das ........... und nicht gelöst wurde.

56 / 81

Welche Aussage zu den Aktivitäten der Wertschöpfungskette ist RICHTIG?

57 / 81

Welche gemeinsame Aktivität, die von einem Service Provider und einem Servicekonsumenten durchgeführt wird, stellt eine kontinuierliche gemeinsame Schaffung von Mehrwert sicher?

58 / 81

Ein Service Provider beschreibt ein Paket, das einen Laptop mit Software, Lizenzen und Support umfasst. Wofür ist dieses Paket ein Beispiel?

59 / 81

Welche Aussage über Known Errors und Probleme ist RICHTIG?

60 / 81

Was stellt eine Möglichkeit dar, gemeinsamen Mehrwert zu schaffen, indem das Erreichender von Kunden angestrebten Ergebnisse erleichtert wird?

61 / 81

Wie unterstützt die Kategorisierung von Incidents die „Incident Management Practice“?

62 / 81

Was ist das BESTE Beispiel für einen Notfall-Change?

63 / 81

Warum sollten Service Desk Mitarbeiter wiederkehrende Schwierigkeiten aufdecken ?

64 / 81

Identifizieren Sie das/die fehlende(n) Wort/Wörter im folgenden Satz.

Ein Service ist eine Möglichkeit, gemeinsamen Mehrwert zu schafen, indem das Erreichen der von Kunden angestrebten .................erleichtert wird.

65 / 81

Welche Aussage über die "Service Desk Practice" ist RICHTIG?

66 / 81

Welche Rolle übermittelt Service Requests?

67 / 81

Was soll eine Organisation bei der Einführung und Anpassung von ITIL-Leitlinien unterstützen?

68 / 81

Welche Practices sind normalerweise an der Implementierung einer Problemlösung beteiligt? ( 2 )

69 / 81

Wovon hängt die maximale Effizienz der "Service Request Management Practice" ab?

70 / 81

Welche Dimension des Service Managements konzentriert sich auf Aktivitäten und deren Koordination?

71 / 81

Warum sollten Incidents priorisiert werden?

72 / 81

Welche Practice verfolgt den Zweck, neue und geänderte Services und Funktionen zur Verfügung zu stellen?

73 / 81

Was ist ein Standard-Change?

74 / 81

Wie wandeln alle Wertschöpfungskettenaktivitäten Inputs in Outputs um ?

75 / 81

Welche Practice identifiziert Messgrößen, welche die Serviceerfahrung des Kunden wiederspiegeln?

76 / 81

Welches Grundprinzip betont, wie wichtig es ist, den Ablauf von Work in Progress zu verstehen, Engpässe zu identifizieren und Verschwendung aufzudecken?

77 / 81

Wie sollte eine Organisation Methoden der ständigen Verbesserung übernehmen?

78 / 81

Welche Practice stellt einen Single Point of Contact für Anwender bereit?

79 / 81

Was ist normalerweise NICHT im Incident Management enthalten?

80 / 81

Welche Aussage über Change-Autorisierung ist RICHTIG

81 / 81

Welchen Effekt hat die zunehmende Automatisierung auf die Service Sesk Pratice?

Your score is